Dienstag, 29 Dezember 2020 10:33

Ein verwirrendes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Ein nicht nur für uns schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu. Was kann und sollte man rückblickend zum Jahr 2020 sagen. Es ist nicht einfach gewesen. Sowohl für unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner, aber auch für unser Unternehmen.

Immer wenn wir dachten, hurra geschafft, kam ein neuer Schlag ins Gesicht. Man kann über die Pandemie denken was man möchte, aber diese Thematik stellt uns alle vor große Herausforderungen. Ich persönlich wünsche mir, dass wir alle unsere Menschlichkeit bewahren. Eine Akzeptanz für die unterschiedlichen Meinungen ist unabdingbar. Was auch immer noch kommt, wir werden unsere Familien und Freunde noch mehr brauchen denn je. Dehalb schaut über den Tellerrand und schaut auf eurre Nächsten. Ein ganz besondere Dank gilt unseren Mitarbeitern. Danke das es euch gibt und das wir gemeinsam diese Zeit bewältigen, danke, dass ihr mir den Rücken stärkt. Ein so tolles Team gibt es selten. Danke.

In diesem Sinne wünsche ich ein gutes Jahr 2021 sowohl privat, als auch geschäftlich.

Daniela Laurien