Montag, 04 Februar 2019 09:52

Ein Dankeschön unserer Patenschule

Name der Schule: Marco Polo Grundschule Saalfeld
Name der Schulleitung: Dipl.-Päd. Jeannette Müller-Pfenzig
Schülerzahl: 300
Unser Lesepate: BMCT UG

Hier legen wir die Zeitungen für unsere Schüler aus:

Die Zeitungen bekommen die Klassen 3 und 4. Unsere „Großen“ haben damit bereits ab der Morgenzeit (15 min vor Unterrichtbeginn) bis nach dem Unterricht im Hort die Möglichkeit, sich tagesaktuell in der OTZ zu informieren.

So nutzen wir unsere Lesepatenschaft:

  • Zeitungsschau
  • Kommentatoren: Schüler suchen sich Artikel aus und stellen sie vor.
  • lokale Nachrichten
  • Wetterbericht
  • Sport
  • TROTZ für Kinder

Warum wir die Lesepatenschaft wichtig finden:

Unsere Schüler lernen durch die Lesepatenschaft die lokale Zeitung OTZ kennen. Dadurch können sie bereits im Grundschulalter einen Bezug zu ihrer Heimat, insbesondere zur Stadt Saalfeld, dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sowie dem Land Thüringen, entwickeln. Besonders großes Interesse und viel Spaß haben unsere Schüler an den Kinderseiten „TROTZ“ für Kinder.
Gerade Kinder, in deren Familien das Zeitunglesen nicht üblich ist, erhalten durch die Lesepaten-schaft die Möglichkeit, eine Tageszeitung kennenzulernen und erfahren dadurch Lesefreude und einen enormen Wissenszuwachs.
Und nicht zuletzt entwickeln sich durch das tägliche Zeitunglesen auf ungezwungene Art und Weise die Lesekompetenzen unserer Schüler immer weiter.

Kommentare unserer Schüler:

„Ich möchte über meine Heimat ganz viel erfahren!“
„Wir lesen die Artikel lieber in der Zeitung, als auf dem Handy.“
„Man erfährt alles Neue aus Stadt, Land, BRD und Welt!“

Was wir unserem Lesepaten sagen möchten:

Wir sind sehr froh und stolz, dass wir täglich unsere Ostthüringer Zeitung erhalten und uns dadurch wir die Erwachsenen aktuelle Informationen selbst erlesen können. Ehrlich gesagt: Manchmal streiten wir uns, wer zuerst mit dem Lesen der beliebten Kinderseite starten kann.
Wir sagen unserem Lesepaten
EIN HERZLICHES DANKESCHÖN!!!