Donnerstag, 16 April 2015 10:46

Bombe in Saalfeld

Bombenfund in Saalfeld

Seit heute Morgen gibt es eine weiträumige Sperrung in Saalfeld. Auf dem ehemaligen WEMA-Gelände fand man gestern eine 250kg schwere Flieger-Bombe, welche heute entschärft werden soll. Direkt betroffen ist die Hüttenstraße, aber auch der Bahnhof Saalfeld. Seit 8:00 Uhr ist der Bahnverkehr völlig eingestellt worden.

Eine Schule musste heute schließen und die Einwohner im Umkreis von ca. 1 km wurden evakuiert. Betroffen sind Ungefähr 1500 Menschen.

Wenn alles gut geht, wird die Sperrung gegen 15:00 Uhr wieder aufgehoben. Hoffen wir alle, dass bei der Entschärfung alles gut geht.

Mehr Infos unter:

http://www.mdr.de/nachrichten/saalfeld_bombe100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html