Montag, 27 Oktober 2014 10:29

Gewalt in Köln

Das ist wirklich erschreckend. Hooligans und Salafisten kämpfen in Köln und verletzen dabei nicht nur sich sondern auch 44 Polizisten. Es fliegen Steine und sogar ganze Fahrräder. Wenn ich solche Bilder sehe wird mir angst und bange. Wie schnell kann es gehn und wir haben einen Krieg im eigenen Land.

Ob es zukünftig reichen wird, HeleneFischer zu spielen, um die Massen zu beruhigen, glaube ich nicht.

Mehr zum Thema:

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_71546880/hooligan-gewalt-in-koeln-kampf-gegen-salafisten-nur-ein-alibi-.html

Daniela Laurien